Tierphysio-mv
Tierphysio-mv

Akupunktur

Die Akupunktur ist eine chinesische Therapiemethode. Diese wirkt unter Verwendung physikalischer Reize ( Nadeln) an genau definierten Hautarealen heilend auf den Organismus ein.

In der Akupunktur wird von einem Gleichgewicht des Organismus ausgegangen. Dieses Gleichgewicht kann durch schädliche Einflüsse gestört werden und somit den Organismus schwächen und ein Ungleichgewicht des Körpers hervorrufen. 

 

Das Ziel der Akupunktur ist es, eine Harmonisierung des energetischen Gleichgewichts zuschaffen . Eine Behandlung kann bei allen funktionellen, reversiblen Erkrankungen indiziert werden. 

 

Einige Indikationen für die Akupunktur sind:

  • Atemwegserkrankungen
  • Stoffwechselstörungen
  • Leistungsabfall
  • Appetitlosigkeit
  • Schmerzlinderung
  • Anregung des Immunsystems, etc.

Wie bei der Physiotherapie wird auch in der Akupunktur immer ein Erstbefund erstellt.